Martini-Data (Urologisches Dokumentationssystem)

Martini-Data beinhaltet eine komplette Patienten- und Befundverwaltung des Institutes für Urologie des Universitätsklinikums Hamburg. Die Datenbank läuft im gemischten Netzwerk auf ca. 50 Arbeitsplätzen. Verwalter werden alle anamnestischen Parameter, Laborwerte, diverse Befundarten wie Uro-Röntgen u.v.m.

 

Für die direkt in FileMaker erstellten Arztbriefe wird mit einer Formel mit 55.000 Zeichen (!) ein vollständiger Vorschlag erzeugt, der alle Befundergebnisse enthält und vom Arzt frei editiert werden kann. Volltextrecherche und umfangreiche wissenschaftliche Auswertungen runden das System ab; u.a. ist es möglich,  auf Knopfdruck eine Kaplan-Meier-Analyse der Überlebenszeiten nach Nierentransplantationen zu erhalten. "Martini-Data" kann jederzeit im Echtbetrieb in Hamburg demonstriert werden.