Theaterverlagsprogramm

reXquisit ist eine Verwaltungsdatenbank für Theater-, Medien- und Buchverlage.

 

Entwickelt wurde reXquisit über 7 Jahre gemeinsam mit der Vertriebsstelle und Verlag GmbH. Mittlerweile haben weitere Verlage in Hamburg, Frankfurt und Berlin reXquisit im Einsatz. reXquisit stellt eine umfangreiche Anwendung im deutschen Verlagsbereich dar, sie automatisiert die gesamten Verwaltungs- und Abrechnungsprozesse im Verlagswesen, z.B. Künstlersozialabgabe, Kreditoren-, Debitorenabrechnung.

Die Kerndateien von reXquisit umfassen: Werke, Autoren, Übersetzer, Theater, Sendeanstalten, Spielstätten, Lizenz, Beteiligungen, Verträge, Schauspieler, Abrechnungen, Adressenverwaltung mit Adressenzusatzdaten (Pseudonyme, Biographien und Agenturen), Marketing und Werbung; Kunden-Targeting durch Interessen-Paarung, Werkempfehlungen, Personalisierten Werkskatalog, Abrechnungen und FiBu, Mahnwesen, Vertragsverwaltung mit allen benötigten Musterverträgen und Vertragsabläufen, personalisierter Werkskatalog für Kunden auf Knopfdruck emailen, Export für Webseite (Katalog, Premiere, Spielstätten, Aufführungen).